Barrierefreier Ausbau der Altstadtgassen

In der historischen Altstadt von Bad Wildungen wurde der barrierefreie Ausbau der Bauabschnitte Knollsgasse und der Straße Hinter der Mauer erfolgreich abgeschlossen. Nachfolgend wird nun die barrierefreie Gestaltung weiterer Altstadtgassen, wie der Teichstraße, geprüft.

Speziell über die damaligen Planungsziele und deren Entwicklung, berichtete Anfang Dezember 2015 ausführlich das Bad Wildunger Online-Magazin badestadt.de.

Mehr zum Thema Barrierefreiheit in Bad Wildungen finden Sie unter: Bad Wildungen barrierefrei