Ausstellung „Richtig ungenau – genau richtig?“ in der Wandelhalle