Ab in die Mitte! 2018 – Die Sieger stehen fest

Die Preisträger „Ab in die Mitte!“ 2018

Nach knapp 3 Stunden waren endlich alle Sieger des Wettbewerbs „Ab in die Mitte! 2018“ auf der Bühne in Bad Camberg versammelt. Das Team der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Mittleres Edertal zählt in diesem Jahr nicht dazu.

Mit der Innenstadt-Initiative „Ab in die Mitte!“ unterstützt das Land Hessen seit 2002 mit einer Fördersumme von insgesamt 160.000 EURO mehrere Projekte zugleich, die zur Belebung hessischer Innenstädte beitragen. In diesem Jahr standen die Projektideen unter dem Motto „Mein Lieblingsort mit Wohlfühlklima“.

Im Fokus der Gewinnerprojekte standen städtische Umbaumaßnahmen – vor allem grüne Projekte, die mit einer Veranstaltung erneut in Schwung gebracht werden sollen. Zu den 14 Siegern gehört unter anderem die Bad Karlshafener Arbeitsgemeinschaft Lebendige Altstadt, die sich mit dem Projekt „Wir sind offen – Bad Karlshafen nimmt seinen Hafen wieder in Besitz“ beworben hat.

Das Projekt der KAG Mittleres Edertal „wohl[♥♥♥]fühlen“ wird dennoch umgesetzt. Anfang Juni findet in Bad Wildungen die Altstadtwoche unter dem Namen „Gassenhauer“ statt. Eine Programmübersicht folgt demnächst.

Weitere Fotos auf Facebook unter Altstadtverein Bad Wildungen.